FAQs | Agentur für Markenentwicklung | CUENCO

FAQs

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht aller häufig gestellten Fragen rund um unseren Brand Sprint, CUENCO und Branding allgemein. Viel Spaß beim Stöbern!

Was ihr nach dem Brand Sprint in den Händen haltet?

Beim Brand Sprint geht es in erster Linie um die Befunde eures Unternehmens, die wir im Rahmen des Sprints gemeinsam erarbeiten. Wer seid ihr, wie gebt ihr euch, was ist der Charakter eurer Marke. Das sind die Kernelemente eures Auftritts, egal ob online oder offline. In diesem Entwicklungsprozess stehen wir euch zur Seite und fungieren als Translator, der eure Werte in greifbare Merkmale verwandelt.

Damit bieten wir euch eine effiziente sowie nachhaltige Markenentwicklung als Basis für jede weitere Marketing- und Designarbeit, denn darin sind wir Profis. Die Logoentwicklung, das Webdesign und die Inhaltsproduktion überlassen wir anderen Expert*innen.

Warum wir das so machen? Ganz einfach: Wir bieten euch eine in sich abgeschlossene Entwicklung eures Brands auf höchstem Qualitätsniveau. Gesammelt in eurem Brand Book, das ihr nach dem Sprint in den Händen haltet. Würden wir das auch für alle weiteren Aktivitäten der Unternehmenskommunikation anbieten, wäre es schlichtweg nicht dasselbe Level an Professionalität. Wir sind transparent und bieten euch genau das, was wir am besten können: Einen Sprint, den wir als Fundament für die Anforderungen eures erfolgreichen Markenauftritts perfektioniert haben.

Um das noch zu verdeutlichen, haben wir hier ein Beispiel für euch: Das Brand Book könnt ihr euch wie ein Moodboard vorstellen. Ein Referenzmittel, das euch hilft eure Kommunikationsaktivitäten identitätsgetreu umzusetzen und euren Markenauftritt stets zu hinterfragen. Entwickeln wir uns in die Richtung, die wir im Brand Sprint als Team erarbeitet haben? Welche Message senden wir mit unserer Kommunikation? Versteht man immer noch klar was uns vom Marktbegleiter differenziert?

Teile des Brand Books sind unter anderem bereits Elemente für euer Sales- und /oder Pitch-Deck. Durchaus nützlich also. 😉

Welchen Vorteil ihr habt, wenn ihr den Brand Sprint bei CUENCO bucht?

Nicht nur in unserem schnelllebigen Unternehmensalltag, sondern besonders für Gründer*innen geht es immer um Zeit. Im CUENCO Brand Sprint tut es das auch, allerdings nur an eineinhalb Tagen. Diese Zeit verbringt ihr gemeinsam mit uns in den CUENCO HQs. Jedenfalls den Workshop (Montag) bei uns vor Ort. Das Coaching (Mittwoch) kann ggf. remote stattfinden. Den Rest der 3-tägigen Gesamtdauer des Sprints arbeitet unser Team an der Aufbereitung der mit euch erarbeiteten Details. Damit könnt ihr den Prozess eurer Markenentwicklung maßgeblich verkürzen und umso früher mit eurer Brand- und Marketingarbeit durchstarten. Dieses Modell ist bisher einzigartig. Wenn ihr mit eurem Startup also ganz vorne dabei sein wollt, helfen wir euch gerne dieses Ziel nicht nur effizient, sondern auch mit einer großen Portion Spaß zu erreichen.

Wann ihr einen Brand Sprint machen solltet?

Dafür gibt es, je nach eurer aktuellen Situation, zwei Antworten.

Erstens: Im Idealfall macht ihr einen Brand Sprint unmittelbar vor dem Start eurer Marketing- und Designarbeit. Falls ihr es wirklich eilig habt – wir brauchen dafür ja nur drei Tage 😉 – beachtet bitte, dass ihr euch rechtzeitig einen Termin sichert.

Zweitens: Ihr habt eure Marketing- und Designarbeit schon gestartet und bemerkt, dass etwas nicht so rund läuft, dass etwas Entscheidendes fehlt. Gerade in Zeiten wie diesen, spürt ihr vielleicht den Drang nach einer Veränderung oder Neupositionierung. Keine falsche Scheu, in unserer heutigen Welt gibt es zum Glück immer Cmd+Z. Drückt also gerne den Reset-Knopf mit einem Brand Sprint bei uns.

Was steht eigentlich genau im Brand Book?

Gegenfrage: Ist euch schon mal aufgefallen wie oft Grafik-, Web- oder UX-/UI-Designer eine eigene Sprache sprechen? Der Brand Sprint ist kein Fremdsprachenkurs, aber wir garantieren alle Professionals mit denen ihr zukünftig für eure Kommunikationsarbeit kooperiert, werden eure Wünsche viel besser verstehen, ohne das ihr deren Fachvokabeln beherrschen müsst. Das liegt daran, dass ihr im Sprint deutlich macht wer ihr seid und wofür ihr steht. Diese Resultate aus unserer Zusammenarbeit bereiten wir euch glasklar in eurem individuellen Brand Book auf.

Muss der Brand Sprint von Montag bis Mittwoch stattfinden?

Wir haben den Sprint von Montag bis Mittwoch geplant, damit alle Prozesse strukturiert ablaufen und ihr im Voraus schon genau wisst, worauf ihr euch einlasst. Solltet ihr Gründe haben, warum diese Konstellation in eurem Unternehmen nicht möglich ist, finden wir bestimmt eine Lösung. Meldet euch gerne hier bei uns und wir sprechen über die Möglichkeiten.

Wie viele Personen können maximal am Brand Sprint teilnehmen?

Unserer Erfahrung nach funktioniert es in einer Gruppe von bis zu drei Personen aus eurem Unternehmen am effizientesten. Falls ihr dazu genauere Fragen habt, meldet euch gerne hier.

Welche Personen aus meinem Unternehmen sollen am Brand Sprint teilnehmen?

Am besten eine bunte Mischung aller Abteilungen. Durch eine interdisziplinär aufgestellte Gruppe können wir gemeinsam die besten Ergebnisse erzielen. Für Startups und kleine Unternehmen gilt: Es ist nicht zwingend notwendig, dass Abteilungen wie Marketing, Design oder sonstige Bereiche (schon) vorhanden sind. Wichtig ist eine klare Definition der Rollen in eurem Unternehmen bzw. ein konkreter Plan wer welche Position in Zukunft übernehmen wird.

Ich habe derzeit (noch) keine Mitarbeiter*innen. Kann ich auch einen Brand Sprint buchen?

Grundsätzlich ist der CUENCO Brand Sprint für Teams ausgelegt. Dennoch können auch gerne Einzelpersonen mit uns durch die Markenentwicklung sprinten und erfolgreiche Ergebnisse erzielen.

Findet der Brand Sprint auch remote statt?

Wir sind schon ziemlich digital unterwegs, allerdings bieten wir den Workshop (Montag) nicht remote an. Der Coaching (Mittwoch) könnte ggf. aber per Videocall stattfinden.

Es spielt sich während des Workshops einiges zwischen den Zeilen ab. Somit ginge eine Menge verloren, wenn wir nicht gemeinsam in einem realen Raum arbeiten würden. Außerdem lebt der Sprint von seiner Team-Arbeit und der daraus resultierenden Dynamik. Diese ginge remote verloren. Falls ihr nicht aus Wien seid – die Stadt ist ja bekanntlich durchaus sehenswert. Es lohnt sich also, den Brand Sprint zum Anlass zu nehmen, um ein, zwei Tage dieser Stadt seine Ehre zu erweisen. 😉

Die Pandemie liegt noch nicht ganz hinter uns. Welche Infos gibt es von CUENCO-Seite zu Corona?

Die Gesundheit eures und unseres Teams steht natürlich an oberster Stelle. Wir beobachten die Situation, verfolgen täglich die derzeit gültigen Maßnahmen und halten diese auch streng ein. Ihr werdet rechtzeitig über die bei uns geltenden Regeln informiert.